Technische Einsatzleitungen (TEL) im Landkreis Northeim

Lagebild einer potentiellen digitalen LagekarteDie Technischen Einsatzleitungen (TEL) der Kreisfeuerwehr Northeim haben die Aufgabe bei Schadensereignissen eine zielgerichtete Koordination aller BOS-Kräfte (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) zu ermöglichen. Sie besteht aus einem verantwortlichen Einsatzleiter und seiner Führungsunterstützung.

Die drei TEL der Kreisfeuerwehr Northeim sind mobil in sogenannten Einsatzleitwagen (ELW) untergebracht um im Einsatzfall flexibel im Landkreis eingesetzt werden zu können. Die TEL sind befähigt aus festen oder mobilen Unterkünften (Gebäude, Zelte, Container) zu arbeiten. Der Einsatz moderner Informationstechnologien gewinnt in der zentralen Lageführung immer mehr an Bedeutung. Die Führung von digitale Lagekarten und die Bedienung moderne Kommunikationseinrichtungen gehört ebenso wie die klassische Lageführung mittels Papierkarten und Kräfteübersichten zum Aufgabengebiet der Führungsunterstützung.

 Im Gegensatz zur Feuerwehr Einsatzleitstelle (FEL) wird die TEL erst nach einer Alarmierung aktiv.

TEL in AktionZu den Aufgaben einer TEL gehören neben der taktischen Führung aller unterstellten Einsatzkräfte die Errichtung und die Kennzeichnung der eigenen Einsatzführungsstelle, die Absperrung des Einsatzgebietes, der Aufbau der Nachrichtenverbindungen, die Einrichtung eines Anlaufpunktes für alle Einsatzkräfte (Meldekopf), die Lagedarstellung, die Führung der Einsatzdokumentation (z. B. Einsatztagebuch), die Anforderung und Versorgung von Einsatzkräften.

Eine wesentliche Maßnahme ist die Unterteilung des Einsatzgebietes nach taktischen Gesichtspunkten („Ordnung des Raumes“) und die Schaffung von untergeordneten Führungsstrukturen, z. B. durch Einsatzabschnitte. Hierzu gehören auch spezielle Einrichtungen zur Einsatzbewältigung wie Bereitstellungsraum, Atemschutz- und Körperschutzsammelplatz, Dekontaminationsplatz und Behandlungsplatz.

Die Einsatzleitung veranlasst im Bedarfsfall u.a. auch das Abschalten des Elektrischen Stroms oder der Gaszufuhr bei den dafür zuständigen Firmen. Außerdem setzt sie Meldungen an die Feuerwehr Leitstelle bzw. vorgesetzte Führungsstellen ab und sorgt für die Warnung der Bevölkerung (bei Austritt von Gefahrstoffen oder Verkehrsbehinderungen).

Der TEL Zug der Kreisfeuerwehr Northeim

Auch die Öffentlichkeitsarbeit hat für einen Einsatz Bedeutung, wobei nicht nur die reine Information der Bevölkerung im Vordergrund steht, sondern damit verbunden auch die Bitte um Hilfen, Übermittlung von Warnungen und Hinweisen sowie die Darstellung der eigenen Leistungsfähigkeit. In enger Zusammenarbeit mit der Pressegruppe der Kreisfeuerwehr Northeim sind die TEL auch für eine abgestimmte Medienbetreuung im Einsatzfall zuständig.

Marco Waßmann Mirko Kiehne  Die Technischen Einsatzleitungen im Landkreis Northeim werden vom Zugführer Marco Waßmann und seinem Stellvertreter Mirko Kiehne geleitet.
Marco Waßmann
Zugführer
TEL im LK NOM
Mirko Kiehne
stellv. Zugführer
TEL im LK NOM
 

Klicken Sie auf die unten stehenden Überschriften oder Fotos, um mehr Informationen zur jeweiligen TEL zu erhalten.

TEL NOM TEL GAN TEL EIN
Mehr Informationen zur TEL Ost  Mehr Informationen zur TEL Nordost Mehr Informationen zur TEL Nord
Die Fahrzeuge der TEL Northeim