Sanitätsgruppe der Schwerpunktfeuerwehr Bad Gandersheim

Der RTW der Sanitätsgruppe Bad GandersheimDie Primäraufgabe der Sanitätsgruppe der Schwerpunktfeuerwehr Bad Gandersheim ist die Sicherstellung des Eigenschutzes von Feuerwehrkameraden bei Einsätzen und Übungen. Die Sanitätsgruppe ist voll in das Rettungskonzept der Kreisfeuerwehr Northeim integriert und kann im Bedarfsfall bei Einsatzätzen kreisweit angefordert werden. Auch im Rahmen von SEG-Einsätzen (SEG -> Schnelleinsatzgruppe) und zum Eigenschutz der Kameraden der Umweltfeuerwehr (FB IV) kommt die SAN-Gruppe häufig zum Einsatz.

Die Kameraden der SAN-Gruppe sind auch für die Erste Hilfe Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der Stadt Bad Gandersheim zuständig. Darüberhinaus werden aber auch anerkannte Erste Hilfe Kurse für Privatpersonen und Feuerwehrmitglieder anderer Städte und Gemeinden von der SAN-Gruppe Bad Gandersheim angeboten. Die Gruppe setzt sich aus folgenden personalen zusammen:

- 1 Lehrrettungsassistent und Ausbilder für Erste Hilfe
- 4 Rettungsassistenten, davon 1 Erste Hilfe und Frühdefibrilator Ausbilder
- 1 Examinierter Krankenpfleger
- 4 Rettungssanitäter, davon 1 Erste Hilfe Ausbilder
- 1 Rettungshelfer und Ausbilder für Erste Hilfe
- 10 Sanitätshelfer

Mit diesem Personalgerüst steht eine ausreichende Personalreserve zur Verfügung, somit ist es der Sanitätsgruppe der Schwerpunktfeuerwehr Bad Gandersheim jederzeit möglich, ihr Fahrzeug im Einsatzfall fachgerecht zu besetzen.

Zur Webseite der Schwerpunktfeuerwehr Bad Gandersheim