Einsatzberichte - Kreisfeuerwehrverband Northeim e.V.

 [ Übersicht der Einsätze ]   [ Drucken ]   [ Einsätze suchen ]   [ Einsatz eintragen ]   [ Anmelden ] 

Informationen zum Feuerwehreinsatz am 22. Dezember 2013

{Aendern}
Einsatz 1165 eingetragen von Horst Lange
Brandabschnitt-West
So 22. Dezember 2013 - 11:06 Uhr
Uslar, Stadt Uslar, Zur Schwarzen Erde
Chlorgas-Einsatz
Vorläufiger Einsatzbericht!

Chlorgasaustritt im Hallenbad


Uslar / Stadt Uslar / Landkreis Northeim (hl) Am 22.12.2013 gegen 11:06 Uhr wurde die Schwerpunktfeuerwehr Uslar erneut zu einem Einsatz alarmiert. Im Uslarer Hallenbad, Zur Schwarzen Erde, ist aus noch ungeklärter Ursache laut Polizei und Feuerwehr Chlorgas aus einer Chlorgasflasche ausgetreten.

Polizei und Feuerwehr sperrten die Gegend rund um das Hallenbad großräumig ab. Die etwa 30 Besucher, darunter auch Kinder, die teilweise nur mit Badesachen bekleidet waren, wurden von der Feuerwehr, Polizei und der Schwimmmeisterin des Hallenbades sofort evakuiert und in der nahegelegenen Solling-Schule untergebracht. In den Räumen wurden die Personen von Rettungsassistenten betreut und von Notärzten vor Ort untersucht. Eine Person wurde vorsichtshalber mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen Personen konnten nach der Untersuchung durch die Notärzte nach Hause.

Mit Chemikalienschutzanzügen (CSA) und Messgeräten ausgerüstet, betraten die Feuerwehrleute den Raum, in dem sich die Chlorgasflaschen befanden, um Messungen vorzunehmen. Auch in der unmittelbaren Umgebung des Hallenbades wurden Messungen durch Feuerwehrleute aus Uslar und der Umweltfeuerwehr durchgeführt. Mit einer Notfall-Verschlusskappe der Feuerwehr, wurde der Verschluss der Flasche abgedichtet, sodass nach weiteren Messungen kein Chlorgas mehr entweichen konnte.

Die defekte Chlorgasflasche wird von einer Fachfirma abgeholt. Das Hallenbad wurde anschließend mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Für den restlichen Sonntag blieb das Hallenbad geschlossen. Der Not-Dekonplatz wurde von einigen Ortsfeuerwehren des Löschzuges 2 der Feuerwehr Uslar aufgestellt. Weiterhin wurde der Bereitschaftsführer der Umweltfeuerwehr FB 4 alarmiert, der auch mit Einsatzleiter war. Ebenfalls waren der Kreisbrandmeister, der Abschnittsbrandmeister-West und der Stadtbrandmeister vor Ort.
Außer den Schnelleinsatzgruppen (SEG) des DRK und dem ASB, dem Kriseninterventionsteam (KiT), der Technischen Einsatzleitung Nord/Ost, wurden auch der Notarzt, die Leitende Notarztgruppe und die Arztgruppe der Umweltfeuerwehr FB 4 alarmiert. Ebenfalls waren der Kreisbrandmeister, der Abschnittsbrandmeister-West und der Stadtbrandmeister vor Ort.

Horst Lange, KFV
IMG_1510
IMG_1520
IMG_1524
IMG_1557
IMG_1581
Mehr Infos:  
 [ Übersicht der Einsätze ]   [ Drucken ]   [ Einsätze suchen ]   [ Einsatz eintragen ]   [ Anmelden ]